Schließen
Das Team des ZEÖ stellt sich vor:
Hi, ich bin Orhan Öcal!

Ich leite das Projekt „Zentrum für Ethnische Ökonomie“.

Ich berate Gründungsinteressierte sowie Kleinstunternehmer*innen und Schulabgänger*innen bei all ihren Belangen und vermittle zwischen Unternehmer*in und Behörde.

Seit 2019 bin ich bei der Stadtverwaltung Dortmund und spreche Deutsch, Türkisch und Englisch.

Hallo, ich bin Anja Mazur.

Seit dem 01.08.2021 bin ich ein Teil des “nordwärts“-Teams und habe bis zum 31.12.2022 das Projekt „BIWAQ IV – Digitale.Wirtschaft.Nordstadt“ in der kaufmännischen Projektabrechnung administrativ unterstützt.

Die Projektarbeit bei “nordwärts vor ort“ macht mir sehr viel Spaß und ich habe hier bereits viele wertvolle Erfahrungen im Bereich „Nachhaltige Integration in Beschäftigung“ und „Stärkung der lokalen Ökonomie“ sammeln können.

Seit Januar 2023 unterstütze ich Herrn Orhan Öcal als Projektassistenz für das Zentrum für ethnische Ökonomie.
Hier bin ich hauptsächlich für die Koordination der Termine sowie die finanzielle Struktur des Projektes verantwortlich .

Ich freue mich auf viele neue Herausforderungen innerhalb der Projektarbeit und auf die Zusammenarbeit mit den “nordwärts“-Team.

Unsere Auszubildenden:
Partner*innen vor Ort:
Hallo, wir sind die NordHand eG!

Als Kooperationspartner des Zentrums für Ethnische Ökonomie unterstützt die NordHand eG kleine Betriebe und Einzelunternehmen mit Mikrokrediten bis zu 25.000 Euro und hat so bereits 450 Arbeitsplätze geschaffen bzw. gesichert.

Wir vermitteln unseren Mitgliedern unternehmerisches Know-How und bieten betriebswirtschaftliche Analysen und Beratungen.