Schließen

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Quartierskoordination Marten

Hier finden Sie aktuelle Infos rund um die Quartierskoordination Marten, werden mit Neuigkeiten aus dem Quartier versorgt, über Mitmach- und Beteiligungsformate auf dem Laufenden gehalten und können sich über die Entwicklung des Zukunftskonzeptes 2025 für Marten informieren. 

Die Quartierskoordination stellt sich vor

Mit Daniel Bläser und Felix Brückner wird die Stelle der Quartierskoordination durch zwei “nordwärts“-Mitarbeiter besetzt, die in den letzten drei Jahren bereits in Marten unterwegs waren und sich deshalb dort gut auskennen. Beide arbeiteten zuletzt für “nordwärts“ an den durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Forschungsprojekten ZUKUR (Zukunft Stadt Region Ruhr) und KuDeQua (kultur- und demographiesensible Quartiersentwicklung). Sie beschäftigten sich mit Forschungsthemen wie Klimagerechtigkeit, Nachhaltigkeit, der Verbesserung der Widerstands- und Anpassungsfähigkeit im Hinblick auf die Folgen des Klimawandels und mit der Entwicklung neuer Finanzierungs- und Organisationsmodelle für gesellschaftlich notwendige Dienstleistungen auch in Marten. Die gewonnenen Erkenntnisse aus den Forschungsvorhaben können jetzt praktisch genutzt und weiterentwickelt werden. Die vielen bereits bestehenden Kontakte vor Ort helfen dabei.

Daniel Bläser
IMG_0395
Felix Brückner
IMG_0389

AKTUELLES AUS MARTEN

 

  • Über 200 Personen haben an der ersten Umfrage der Martener Quartierskoordinatoren teilgenommen. Es ging darum, noch einmal zu erfragen, wie die Martener und Martenerinnen ihren Stadttteil wahrnehmen, was ihnen gefällt und wo sie Potential zur Verbesserung sehen. So ist ein

  • Am 18. November 2021 haben wir mit einer digitalen Beteiligung gestartet. Unsere breite Umfrage im Juni hat gezeigt, dass ein Großteil der über 200 Befragten zwar grundsätzlich gerne in Marten lebt, es aber auch in vielen Bereichen des täglichen Lebens

DAS QUARTIER

HINTERGRUND: DAS WICHTIGSTE AUF EINEN BLICK!