Schließen
Type at least 1 character to search
Back to top

Dortmunder Hafen

Foto: Janus Skop/ do-foto.de
Facebook: Dortmund mit meinen Augen

Innenstadt-Nord

Der Dortmunder Hafen im Stadtbezirk Innenstadt-Nord ist der größte Kanalhafen Europas. Er hat eine Gesamtfläche von 1,7 Millionen m² und eine Industriefläche von 900.000 m².

 

Die logistische Kompetenz einer ganzen Region wird im Hafen gebündelt. Zur Unternehmensgruppe Dortmund Hafen gehören die Dortmunder Eisenbahn GmbH, die DE Infrastruktur GmbH, die Container Terminal Dortmund GmbH und die Dortmunder Hafen AG.

 

So ist der Hafen als Logistik- und Industriestandort von großer Bedeutung. Er ist eine Warendrehscheibe für das Ruhrgebiet, seine angrenzenden Regionen, andere deutsche Seehäfen sowie die Häfen der Städte Amsterdam, Rotterdam, Antwerpen und Zeebrügge. Pro Jahr passieren rund 2.000 beladene Schiffe den Hafen.

 

Der Dortmunder Hafen ist zudem trimodal ausgerichtet. Das heißt, dass der Hafen nicht nur durch Schiffe, sondern auch durch die Bahn oder LKWs erreicht werden kann.

 

Weitere Infos zum Hafen findet ihr unter:
www.dortmunder-hafen.de